Zeitumnutzer

Wer kennt sie nicht, die kleinen Zettel, die auf Knopfdruck aus unschuldigen Automaten kommen und uns in einer Warteschlange einordnen.

Wer kennt sie nicht, die Überlegungen ob man es bis zu Nummer 572 noch kurz in den Drogerie Markt schafft – oder wenigstens zur Toilette.

Wer kennt diese Momente, des ruhigen vor sich hin Wartens nicht, während man sich etwas sinnvolleres herbeiwünscht. Oder wenigstens andere Lektüre als die Bunte.

Wer sie nicht kennt: ich sitz mal wieder, unbekannte Minuten verstreichen und der geplante Wintermantelkauf verschiebt sich nach hinten.
Denn eine app mit der ich mir von unterwegs eine Wartemarke ziehen kann gibt es nicht. Und eine app, mit der ich mir aktuelle Wintermäntel aus dem Einzelhandel in meiner Umgebung anzeigen lassen kann, auch nicht.

So suche ich bei Zalando, Amazon und Otto und hoffe für den Einzelhandel, das er bald das Potential von wartenden erkennt.