Aachener Zeitung im Web, in ein bisschen schöner.

Die Seiten der Aachener Zeitung stellen mich immer wieder auf eine Geduldsprobe. Überall flimmert und flackert es, drei Flash-Werbebanner alleine schon im ersten sichtbaren Bereich.

Google Adwords auf der linken Seite, Teaser auf der rechten Seite, im Text ein Flash Banner. Auf den Inhalt kann man sich hier nicht mehr konzentrieren – aber ein Adblocker Freund bin ich auch nicht. Der Verlag muss und soll ja schließlich auch im Web Geld verdienen. Aber bei so aufdringlicher Werbung weigere ich mich partout, egal wie interessant, zu klicken.

Mit ein paar Zeilen CSS Code und der Chrome Erweiterung Stylebot sehen die Seiten jetzt halbwegs ansehnlich aus und nerven nicht an allen Stellen mit aufdringlicher Werbung.

Neben den störendsten Werbefläche habe ich die Schrift, Zeilenabstände und ein paar Abstände im Kopfbereich angepasst um so dem Inhalt das zu geben was er verdient hat: mehr Platz!