Lieber Ansgar.

Ich muss mich bei dir entschuldigen. Nach anfänglicher Häme, das Du das Web 2.0 so verspottet und dem Untergang geweiht hast, hast Du ja schnell gezeigt das Du doch etwas vom “Mitmachweb” verstehst.

Danke, das Du deine Seite http://www.ansgar-heveling.de/ für uns alle als Kommunikations- und Diskussionplattform geöffnet hast. Die Idee mit dem gebunden Buch ist ja nett, aber doch bei weitem nicht so schnell und unkompliziert wie der Zugang zu deiner Heimseite.

Und wer hätte das Gedacht: Dein Aufruf findet so viel Andrang, das jetzt sogar schon die Server in die Knie gehen. Das ist so, als wäre dein Buch plötzlich ausverkauft und die Druckereien kommen mit dem produzieren nicht mehr hinterher.

Deine digitale Marionette
Tim