Archiv für ‘Netzchaos’ Kategorie

Musikschleife

Vor kurzem einem Jahr habe ich ein wenig meinen Netzwerkspeicher aufgeräumt. Und einmal überschlagen. Überschlagen wie viel Musik dort seit Jahren rumlungert. 500.000 Mp3s dürften es ungefähr sein. Eher vorsichtig geschätzt. 17. 500 Stunden Musik. 729 Tage  oder knapp zwei Jahre Musik. Würde es dafür Abmahnungen hageln, dürfte ich wohl eine gefühlt hohe Summe, ähnlich der Griechenlandhilfen abzahlen. […]

Warum Bezahlinhalte im Abo-Modell nicht funktionieren werden (II)

Die Ankündigung zur Einführung einer Bezahlschranke auf den Webangeboten des Zeitungsverlags Aachen hat recht schnell recht hohe Wellen geschlagen. Ich finde, die Kommentare sprechen für sich. Unter dem Artikel Die redaktionelle Qualität der Online-Ausgabe lässt in großen Teilen erheblich zu wünschen übrig. – Viima Unabhängig, in allen Facetten präzise recherchiert – der Witz ist gut. […]

Warum Bezahlinhalte im Abo-Modell nicht funktionieren werden

Heute hat Bernd Mathieu, seines Zeichens Chefredakteur unserer geschätzten lokalen Zeitung, in der Online-Ausgabe bekanntgegeben, das zum 9. September ein Abo-Bezahlmodell eingeführt wird. Dies wurde vor Jahren schon einmal probiert. Und scheiterte. Aktuell, lokal, regional, unabhängig, in allen Facetten präzise recherchiert, fundiert geschrieben, fotografiert und in bewegten Bildern aufgenommen: Das ist die professionelle Leistung, die […]

Verpixler, wo seid ihr?

Ihr habt gekämpft, geschrien und gewonnen als es darum ging, eure Häuserfronten nicht mehr der Öffentlichkeit zu überlassen. Deutschland ist bei bing und google eine kaum erschlossene und in den wenigen Städten sehr verpixelte Landschaft. Ihr wart laut und habt um eure angebliche Privatsphäre gekämpft. Und jetzt? Die NSA und der britische Geheimdienst speichern Millionen […]

Breitband gehört in unsere Hand.

Google bringt in den nächsten Monaten das Internet nach Austin. Jetzt ist es nicht so, das in Austin bisher kein Internet da ist. Google bringt einfach nur das Netz in der schnellsten für Privatleute verfügbaren Form. Google Fiber reine 1000 Mbit Glasfaser. In beide Richtungen. Plötzlich hängt eine ganze Statt an einem so schnellen Internet, so das man […]

Vimeo dreht das Rad weiter beim Medien-Roulett.

Während Verlage ums Überleben kämpfen und ihre Druckstraßen im Jahre 2012 für mehrere Millionen auf Vier-Farb-Druck aufrüsten, grausamste Formen von Ad-Layer-Werbung getestet werden und Video-Portale zwischen 3 Minuten Clips alle 30 Sekunden Werbung schalten, haben sich glücklicherweise am Rande des Internets andere Mitspieler etabliert. Vimeo. Durch Premium-Zugänge schon lange auf einer soliden Finanzierung stehend, beteiligt […]

Webcon 2012

Am vergangenen Samstag fand die erste Webkonferenz in Aachen statt. Philip und ich trafen uns um um kurz vor 7 Uhr bei mir zum Frühstück. Denn schon um 8:30 sollte der Einlass und die Verteilung der WLAN Zugangsdaten beginnen. Und eins wollte wir unter allen Umständen vermeiden: Ankommen wenn das WLAN alle ist. In der schönen […]

Kein Versagen beim Leistungsschutzrecht.

Wolfgang Michael beschwört auf carta das versagen der Netzgemeinde herrauf. Die Petition 35009 – ”Ablehnung des Leistungsschutzrechts für Presseverlage” ist ziemlich klar an dem Ziel von 50.000 Mitzeichnern vorbeigerauscht. Aber kein Grund zur Sorge. Das Leistungsschutzrecht, ist nach wie vor ein Thema, was die breite Masse, anders als Acta oder die Vorratsdatenspeicherung nicht direkt betrifft. Im wahrscheinlichsten […]

Leistungsschutzrecht

In einigen Jahren wird jemand vor die Kameras treten, wehmütig dreinschauen und eingestehen was das Leistungsschutzrecht nur für ein Schwachsinn war. Das man es insgesamt verschlafen hat der Internetwirtschaft (sic!) unter die Arme zu greifen und Netz-Innovationen wegen abstruser Gesetze und Regelungen in Deutschland einfach nicht möglich waren. Aber dann wird es zu spät sein […]

Die nächste Stufe zu mehr Transparenz ist erbaut.

Zeit Online hat heute etwas großartiges veröffentlicht. Einen anonymen Briefkasten. Prinzip: Wikileaks. Über eine verschlüsselte Verbindung kann jeder recht anonym dem Verlag Informationen und Dokumente zukommen lassen. Zeit Online dazu: Interne Papiere, Verträge, Datenbankauszüge – wenn Sie finden, dass die Öffentlichkeit davon erfahren sollte, können Sie uns diese Dokumente hier übermitteln. Anschließend werden die Dokumente […]

Es nervt: Gründe suchen die es nicht gibt.

Sommerloch? Langeweile? Ahnungslosigkeit? Rechtfertigungsversuche? Ich hab keinen blassen Schimmer, was in den Köpfen der Menschen angesichts der aktuellen Berichterstattung zum schrecklichen Massaker in Aurora los ist. Was war sein Motiv? Welche Killerspiele spielte er? War er sozial isoliert weil er kein Facebook nutzte? Können wir uns nicht einfach drauf einigen, das es immer verrückte auf der […]

Erstes Coworking Treffen in Aachen

Am vergangenen Mittwoch haben sich René Bohne (Fablab), Alexander Plitsch, Matthias Lenssen (beide Nunzig), Christof Schreckenberg (Gründerzentrum Kulturwirtschaft / WERK52), Katrin Futterlieb (Stadt Aachen / Unternehmensförderung Kreativwirtschaft), Aron Binienda (Coforward), Rolf Kuck (Kosmonautika), Tobias Oebel (C/O) und meine Wenigkeit (WESTWERK / C/O) zum Coworking-Austausch im Nunzig getroffen. Eine bunte Runde mit einer Fragen:  Wie kann man sich untereinander besser vernetzen? Schnell […]

Entdeckung der Langsamkeit

Ich mag Gespräche. Gut werden sie, wenn sie lang sind, wenn sie in die Tiefe gehen. Kontrovers dürfen, aber müssen sie nicht sein. Gut wenn sich zwei Gesprächspartner kennen, aber auch schön mit neuen Menschen zu sprechen. Ich führe gerne Gespräche. Aber ebenso gerne höre ich zu. Und dafür gibt es etwas wunderbares: Podcasts. Das […]

Facebook gibt euch Privatsphäre und ihr regt euch auf.

Facebook hat gestern wiedermals eine kleine Umstellung vorgenommen. Ohne euch vorher zu fragen, wurden auf allen Profilen eure hinterlegen E-Mail Adressen ausgeblendet und nur noch eure @facebook E-Mail Adresse angezeigt. Der Schritt ist logisch, denn seit Einführung von Facebook Mail kann auch mit externen (die keinen Facebook-Account besitzen) über diese Schnittstelle geschrieben werden. Ohne das der […]

Warum ich die Piraten wählte

ACTA Vorratsdatenspeicherung OpenData Reform des Urheberrechts Leistungsschutzrecht … Also so ziemlich wegen jedem Thema was mich mehr oder weniger sehr direkt betrifft und die etablierten antiquierten Parteien es seit Jahren verkacken sich ernsthaft mit diesen Themen auseinander zu setzen.